Der schönste Ort der Welt, ganz nah bei Mama und Papa, wird noch sicherer wenn man einige Dinge beachtet:

  • Das Baby sitzt in der richtigen Position, wenn der Träger den Kopf des Babys ohne Probleme küssen kann.
  • Nichts darf Nase und Mund und somit die Atmung behindern.
  • Die Knie des Babys sollten deutlich höher liegen als der Po, die Beinchen weit gespreizt und gebeugt.
  • Der richtige Sitz des Tragetuchs muss während des Tragens regelmäßig kontrolliert werden. Der Rücken und der Nacken sollen durch das Tragetuch gut gestützt werden.
    Beim Vornüberbeugen muss das Kind nah am Körper bleiben.
  • Damit das Baby bei den ersten Versuchen das Tragetuch zu binden nicht verletzt wird,
    empfehlen wir zuerst auf einem Bett (weiche Landung) zu üben. Eine zweite Person gibt Hilfestellung.
  • Beim Binden des Tragetuchs ist es wichtig, dass das Baby, wann immer es möglich ist, mit einer Hand gesichert wird.
  • Zur Sicherheit sollte das Tragetuch vor jedem Gebrauch nach Rissen, Löchern oder anderen Schäden untersucht werden.
  • Das Baby darf nicht mit dem Gesicht nach vorne im Tragetuch getragen werden. Hierbei wird der Rücken zu stark belastet und das Baby ist zu vielen Eindrücken schutzlos ausgeliefert.

Die Sicherheit des Babys liegt in der Verantwortung der Eltern.
Bitte lest unsere Sicherheitshinweise und die Bindeanleitung genau durch und kontaktiert bei Unklarheiten eine Hebamme oder Trageberatung.

Viel Spaß beim Tragen!